Sehvolutionäre Messtechnik

Was wir für Sie tun können

Neben den objektiven Startwerten für die anschließende Refraktionsbestimmung und den Daten für Brillengläser mit i.Scription liefert der i.Profiler eine Wellenfrontanalyse mit wichtigen Informationen rund um das Sehen:

  • Besonderheiten des Tränenfilms
  • Beschaffenheit der Hornhaut
  • Trübungen der Augenlinse

Qualifizierte subjektive Refraktion mit Sehprüfsystem und Phoropter

  • Messpräzision der neuesten Generation
  • 3D-Messtechnik
  • Messung auf 1/100 dpt genau

Die Netzhaut des Menschen ist eine intelligente Struktur. Sie hat die Fähigkeit, kleine partielle Ausfälle oder Fehlfunktionen zu kompensieren. So erscheint der blinde Fleck (Sehnervenaustritt) beim Sehen nicht als schwarzer Punkt, sondern wird mit einem simulierten Bild an die Umgebungssituation angepasst. Diese großartige Fähigkeit sorgt allerdings auch dafür, dass leichte krankheitsbedingte Gesichtsfeldausfälle im Frühstadium durch den Betroffenen nicht wahrgenommen werden.

Aufschlüsse über die Funktionsfähigkeit der zentralen und parazentralen Netzhautareale gibt ein Screening des Gesichtsfeldes. Dabei werden:

  • spezielle einzelne Bereiche der Netzhaut angesprochen und auf ihre Sensibilität geprüft
  • Auffälligkeiten entsprechend dargestellt

Das Bild der Netzhaut sagt viel über das Sehen und den Gesundheitsstatus eines Auges aus. Beim Netzhaut-Screening wird ermittelt, wie der Augenhintergrund im Vergleich zu einem Referenzauge im gleichen Alter und bei gleicher Fehlsichtigkeit aussieht.

Ziel des Netzhaut-Screenings ist es:

  • mögliche Unregelmäßigkeiten an der Netzhaut erkennen
  • eine Dokumentation für die Verlaufskontrolle zu erstellen
  • den Kunden bei Bedarf zur genauen Befundung und Therapie zum Augenarzt zu überweisen

Die Spaltlampenuntersuchung gibt zahlreiche Informationen über den pathologischen Status der Augen. Damit erhält man wichtige Informationen über die Augen und das Sehen:

  • Menge und Konsistenz des Tränenfilms
  • Funktionsfähigkeit von Drüsen
  • Transparenz der Medien (Hornhaut, Linse etc.)
  • Größe des Kammerwinkels (Augeninnendruck)
Neu und exklusiv bei Optik Wagner in Metzingen:
Zentrierung mittels VISUFIT 1000

Ein echtes Hightech-Erlebnis: Die Erstellung Ihres persönlichen 3D-Avatars!

Mit einer einzigen Aufnahme erfassen neun Spezialkameras Millionen von Messpunkten Ihres Kopfes. Für die perfekte Einarbeitung Ihrer Brillengläser in unserer hauseigenen Meisterwerkstatt.